FAQs

 

Allgemeine Fragen

​​ 

Was ist das globale Problem?

Heute leben noch 1,2 Milliarden Menschen ohne Zugang zu Strom. Dieser grundlegende Mangel betrifft nicht nur alltägliche Aktivitäten wie Kochen oder Bildung, sondern hat auch weitaus tiefere Auswirkungen, die die Sicherheit beeinträchtigen und die Aussicht auf eine zukünftige Entwicklung direkt beeinträchtigen. Sie trägt sich durch alle Generationen und speist den Teufelskreis der Armut - genannt Energiearmut -, der u.a. durch Stromversorgung durchbrochen werden kann.

  

 Was ist Energiearmut?

 Es gibt einen signifikanten Zusammenhang zwischen dem Stromverbrauch pro Kopf und der menschlichen Entwicklung. Menschen, die keinen Zugang zu Strom haben, leiden unter einer eingeschränkten Lebensgrundlage und werden dadurch im persönlichen Wachstum behindert. Wenn du keinen Zugang zu Elektrizität hast, hast du keinen Zugang zum Leben. Wenn Sie keinen Zugang zu Strom haben, leben Sie im Dunkeln und Kinder haben keine Möglichkeit, sich selbst zu bilden, Sie haben keine Möglichkeit, Licht im Haus zu haben, Ihr Telefon aufzuladen, keinen Zugang zu einem Kühlschrank zu haben und auch Ihre täglichen Medikamente zu kühlen. Darüber hinaus verringert das Leiden unter Energiearmut die Chancen der Betroffenen, in Zukunft unabhängig von externen monetären Mitteln zu sein. Die Unfähigkeit, Entscheidungen und Möglichkeiten zu haben, ist eine Verletzung der Menschenwürde. Energiearmut ist ein großes Problem in der Welt, und das müssen wir ändern!

   

PowerOneforOne Foundation gGmbH

 

Warum haben Sie vor, die kleinen Solar-Haussysteme nur zu finanzieren, anstatt sie kostenlos zu verschenken?

Durch die Unterstützung von Familien in abgelegenen Gemeinden mit einem Solar Home System ermöglichen wir den Zugang zu einer Quelle zuverlässiger und sauberer Energie, während wir gleichzeitig das grüne Wachstum verstärken und die Lebensgrundlage der Menschen verbessern. Damit ist unsere Investition der erste Schritt zum Aufbau einer sich selbst tragenden Wirtschaft. Dies dient als Grundlage für unseren Bottom-up-Ansatz zur Bekämpfung der Energiearmut.

  

Was sind die Vorteile von SSHS (small-solar-home-systems)?

 - SSHSs können überall installiert und betrieben werden und benötigen keinen - - -Netzanschluss.

-  SSHSs reduzieren die Abhängigkeit von der Produktion fossiler Energie.

- Der erzeugte Strom kann für private oder geschäftliche Zwecke genutzt werden. Verschiedene SSHS-Systeme können für verschiedene Zwecke eingesetzt werden, die in der Regel von der Energieversorgung eines Telefonladegeräts oder von Lampen bis hin zu Fernsehern oder Kühlschränken reichen.

- Nutzung des erzeugten Stroms durch Zahlung einer Leasinggebühr über den Mobilfunkanbieter.

- Nach einer gewissen Zeit wird das System ausgezahlt und das Eigentum auf den Leasingnehmer übertragen.

-  Systeme werden bereits von verschiedenen Unternehmen erfolgreich betrieben.

   

Wie hoch sind die Kosten für eine SSHS?

Die Kosten, die pro SSHS anfallen, hängen von mehreren Faktoren ab. Je nach Region unserer Projekte arbeiten wir mit verschiedenen Anbietern von SSHS zusammen. Im Allgemeinen hängen die Kosten vom gewählten Hersteller von SSHSs, dem gewählten System, das bereitgestellt wird, und der Logistik wie Lieferung und Installation ab. Unser Ziel ist es, wirtschaftlich zu handeln und diese Kosten so gering wie möglich zu halten und gleichzeitig die größtmögliche Wirkung zu erzielen.

   

Was machst du sonst noch, außer die SSHSs wegzugeben?

Unsere Vision ist es, den Teufelskreis der Energiearmut zu durchbrechen, um den betroffenen Menschen die Chance auf ein besseres Leben zu geben. Da der alleinige Vertrieb von Energiegeräten aufgrund von Abschreibungen und mangelnder Wartung nicht dazu beiträgt, die Gemeinschaft langfristig zu erhalten, wollen wir einen Schritt weiter gehen: Von dem Tag an, an dem die POFO-Stiftung das Licht anmacht, wollen wir gleichzeitig ein Empowerment Programm umsetzen. Im Rahmen dieses Programms werden Energiegeschäfte gebaut und die Mitglieder der Gemeinschaft werden über die Technologie der SSHSs, deren Wartung, Vertrieb und Marketing geschult. Auf diese Weise können sie ihr eigenes nachhaltiges Einkommen durch den Verkauf und die Wartung der Solar Home Systems an den Rest der Gemeinde generieren.

   

Wer entscheidet, welche Gemeinden und Länder für das Programm ausgewählt werden?

Die Entscheidungen werden in Übereinstimmung mit unseren Partnern und ihren Erfahrungen in bestimmten Regionen der Welt getroffen. Im Allgemeinen wählen wir ländliche Gebiete aus, in denen die Energiearmut hoch ist, und die Bereitstellung von Strom hätte erhebliche Auswirkungen. Deshalb werden unsere ersten Projekte in Gemeinden in Sri Lanka, Tansania, Äthiopien und Pakistan durchgeführt.

 

 Wie kann ich die PowerOneforOne Foundation unterstützen? Wie kann ich spenden?

Sie können die Online-Spendenfunktion (LINK) nutzen. Im Moment können Sie per Banküberweisung und Paypal an unsere Stiftung spenden, aber wir werden in naher Zukunft weitere Optionen anbieten.

   

Was passiert mit meinen Spenden?

Ihre Spenden werden zur zusätzlichen Unterstützung der PowerOneforOne Foundation verwendet, die sich zum Ziel gesetzt hat, Gemeinden in weniger entwickelten Ländern mit Strom und der dazugehörigen Bildung, zu versorgen. Alle Spenden unter 100,00 Euro werden für die verschiedenen Projekte nach Bedarf verwendet. Spenden über 100,00 Euro können einem bestimmten Projekt zugeordnet werden. In der Regel können Sie eine Spendenbescheinigung erhalten, um Steuerermäßigungen für Ihre Spende zu erhalten.

   

Wie kann ich Botschafter für die PowerOneforOne Foundation werden?

Sie können eigene Spendenprojekte vorschlagen oder eine Patenschaft für ein bestehendes Projekt übernehmen und dann eigenständig Spendengelder einsammeln. Wir unterstützen Sie dabei gerne. Wenn die Spenden direkt auf das Konto der PowerOneforOne Foundation eingezahlt werden, dann erhält der Einzahler eine Spendenbescheinigung und kann die Spende von der Steuer abziehen. Die eignet sich insbesondere für Feste wie Geburtstage, Hochzeiten oder Klassen- bzw. Schulprojekte.

Bleiben Sie in informiert:
Hier können Sie spenden:

Dem Bedürftigen zu geben, heißt nicht schenken, sondern säen.

Impressum:

PowerOneForOne Foundation gGmbH

​Kaistraße 2, 40221 Düsseldorf/ Germany

Geschäftsführerin: Janine Voigt

Telefon: 0211/30206040

jv@poweroneforone.org

www.poweroneforone.org

eingetragen im Handelsregister des Amtsgerichts Düsseldorf unter HRB 83854

 

© 2019 by PowerOneForOne Foundation gGmbH