top of page

FAQs

 

Allgemeine Fragen

 

Was ist das globale Problem?

Heute leben immer noch 1,2 Milliarden Menschen ohne Zugang zu Elektrizität. Dieser grundlegende Mangel wirkt sich nicht nur auf alltägliche Tätigkeiten wie Kochen oder Bildung aus, sondern hat auch weitaus tiefgreifendere Auswirkungen, die die Sicherheit beeinträchtigen und die Aussichten auf eine künftige Entwicklung direkt schmälern. Er zieht sich durch alle Generationen und führt zu einem Teufelskreis der Armut - der sogenannten Energiearmut -, der mit Licht durchbrochen werden kann.

 

Was ist Energiearmut?

Es besteht ein signifikanter Zusammenhang zwischen dem Pro-Kopf-Stromverbrauch und der menschlichen Entwicklung. Menschen, die keinen Zugang zu Elektrizität haben, leiden unter einer eingeschränkten Lebensgrundlage und damit unter einer behinderten persönlichen Entwicklung. Wer keinen Zugang zu Strom hat, hat auch keinen Zugang zum Leben. Wenn man keinen Zugang zu Strom hat, lebt man im Dunkeln und Kinder haben keine Möglichkeit, sich zu bilden, man hat kein Licht im Haus, kann sein Telefon nicht aufladen, hat keinen Zugang zu einem Kühlschrank und kann auch seine tägliche Medizin nicht kühlen. Darüber hinaus verringert die Energiearmut die Chancen der Betroffenen, in Zukunft von externen finanziellen Mitteln unabhängig zu sein. Die Unmöglichkeit, Wahlmöglichkeiten und Chancen zu haben, ist ein Verstoß gegen die Menschenwürde. Energiearmut ist ein großes Problem in der Welt und wir müssen das ändern!

 

 

PowerOneforOne Foundation

 

Warum finanzieren wir die kleinen Solar Home Systems?

Indem wir Familien in abgelegenen Gemeinden mit einem Solar Home System unterstützen, ermöglichen wir den Zugang zu einer zuverlässigen und sauberen Energiequelle und fördern gleichzeitig grünes Wachstum und die Verbesserung der Lebensumstände der Menschen. Auf diese Weise ist unsere Investition der erste Schritt zur Schaffung einer sich selbst tragenden Wirtschaft. Dies dient als Grundlage für unseren Bottom-up-Ansatz zur Bekämpfung der Energiearmut.

 

Was sind die Vorteile von SSHS?

SSHS können überall installiert und betrieben werden und benötigen keinen Netzanschluss.

SSHS verringern die Abhängigkeit von fossiler Energieerzeugung.

Der erzeugte Strom kann für private oder geschäftliche Zwecke genutzt werden. Verschiedene SSHS-Systeme können für unterschiedliche Zwecke genutzt werden, die in der Regel von der Energieversorgung für ein Handy-Ladegerät oder Lampen bis hin zu einem Fernseher oder Kühlschrank reichen.

 

Wie hoch sind die Kosten für ein SSHS?

Die Kosten, die pro SSHS anfallen, hängen von mehreren Faktoren ab. Je nach Region unserer Projekte arbeiten wir mit verschiedenen Anbietern von SSHS zusammen. Im Allgemeinen hängen die Kosten von dem gewählten Hersteller von SSHS, dem gewählten System und der Logistik wie Lieferung und Installation ab. Unser Ziel ist es, wirtschaftlich zu handeln und diese Kosten so gering wie möglich zu halten, während wir gleichzeitig die größtmögliche Wirkung erzielen.

Was tun Sie noch, außer die SSHS zu verschenken?

Unsere Vision ist es, den Teufelskreis der Energiearmut zu durchbrechen und den betroffenen Menschen die Chance auf ein besseres Leben zu geben. Da die alleinige Verteilung von Energiegeräten aufgrund von Wertminderung und mangelnder Wartung nicht dazu beiträgt, die Gemeinschaft langfristig zu unterstützen, gehen wir noch einen Schritt weiter: Wir unterstützen zusätzlich zu den Familien noch die Elektrifizierung von Schulen und Gesundheitszentren. Durch die Installation von Solaranlagen wird die Stromversorgung stabilisiert und der Einsatz von Dieselgeneratoren reduziert.

 

Wer entscheidet, welche Gemeinden und Länder für das Programm ausgewählt werden?

Die Entscheidungen werden in Abstimmung mit unseren Partnern und deren Erfahrungen in bestimmten Regionen der Welt getroffen. Im Allgemeinen wählen wir ländliche Gebiete aus, in denen die Energiearmut stark ausgeprägt ist und die Bereitstellung von Elektrizität einen erheblichen Einfluss hätte. Daher werden unsere ersten Projekte in Gemeinden in Sri Lanka, Tansania, Äthiopien und Pakistan durchgeführt.

 

Wie kann ich zu PowerOneforOne beitragen? Wie kann ich spenden?

Im Moment können Sie als Banküberweisung oder per Paypal einmalig oder als Dauerauftrag spenden. 

 

Was passiert mit meinen Spenden?

Ihre Spenden fließen zu 100% in die Projekte der PowerOneforOne Foundation, deren Ziel es ist, Gemeinden in weniger entwickelten Ländern mit Strom zu versorgen. Alle Mitarbeiter der PowerOneForOne Foundation arbeiten ehrenamtlich.

Kann eine Patenschaft widerrufen werden?

Eine Patenschaft ist jederzeit widerrufbar.

 

Wie kann ich ein Botschafter für die PowerOneforOne Foundation werden?

Sie können ein eigenes Fundraising-Projekt vorschlagen oder ein bestehendes Projekt unterstützen und dann selbst Geld sammeln. Wir unterstützen Sie dabei gerne. Werden die Spenden direkt auf das Konto der Stiftung PowerOneforOne eingezahlt, erhält der Spender eine Spendenbescheinigung und kann die Spende von der Steuer absetzen. Dies eignet sich besonders für Anlässe wie Geburtstage, Hochzeiten oder Klassen- und Schulprojekte.

Wenn Sie Botschafter gegen Energiearmut werden und die PowerOneforOne Foundation unterstützen möchten, kontaktieren Sie uns bitte unter: JV@poweroneforone.org

 

Bekomme ich eine Spendenquittung für meine Spenden? Sind Spenden von der Steuer absetzbar?

Ab 100€ erhalten Sie eine Spendenbescheinigung - unter 100€ reicht der Kontoauszug. Alle Spenden können steuerlich abgesetzt werden. Bitte füllen Sie dazu das Formular auf unserer Spendenseite aus.

bottom of page